Interview mit Walter Heldrich - Feuerhof

Feuerhof
2022/2023
Neuigkeiten und Wissenwertes rund um den Stadteil Feuerhof
Erinnerungen an den Bergbau in Sulzbach-Rosenberg
Leben in der Bergmannssiedlung
mit netten Leuten unterwegs!
Stadtteil von Sulzbach-Rosenberg
Direkt zum Seiteninhalt
Bilder Fahrten/Ausflüge > 2012
onetz - 20.04.2012 von Adele Schütz
Interview mit Walter Heldrich, einem der Macher der Familienmesse: Neue Kunden gewinnen und Region stärken

Nachdem die Informations-, Verkaufs-, und Familienmesse für Amberg-Sulzbach, "KOPMPAS", bei ihrer Premiere zum vollen Erfolg wurde, haben sich die Verantwortlichen vom Wirtshafts- und Kulturforum pro Su-Ro zu einer Neuauflage entschlossen. Die Redaktion führte ein Interview mit Walter Heldrich:

Was waren die Beweggründe, die Messe vor zwei Jahren aus der Taufe zu heben?

Wir wollten die Leistungsfähigkeit unserer Region sichtbar machen. Und das zu einem auch für kleinere Firmen erschwinglichen Preis.

Welche Ziele verfolgen Sie mit der Messe?

Wir wollen Waren und Dienstleistungen sichtbar und greifbar vor Ort präsentieren und die Region stärken gegen Großkonzerne, Ketten und Internethandel, die keine Re-Investition in die Region bringen.

Worauf setzten Sie die Schwerpunkte?

Wir wollen eine Messe für die ganze Familie, die wertvolle Informationen für Jung und Alt, aber auch eine Menge Freizeitspaß für alle Generationen garantiert.

Was bietet die Messe den Besuchern?
Auf der Messe erwartet die Besucher attraktive Präsentationen der regionalen Produkte und Dienstleistungen live. Dabei stehen die Anbieter als dauerhafte Ansprechpartnern vor Ort für einen ersten Kontakt für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Uns als Verantwortlichen ist es auch wieder gelungen, einen Aussteller-Mix auf die Beine zu stellen, der vom Auto bis zum Zylinderschloss alles anbietet.

Welche Vorteile haben die Aussteller?

Für die Aussteller bietet sich hier im großen Rahmen die Möglichkeit, Neukunden anzusprechen und auch zu gewinnen - bei geringem Streuverlust.

Wir bedanken uns für das freundliche Interview.
Zurück zum Seiteninhalt