DIE FLEDERMAUS kommt - Feuerhof Stadtteil von Sulzbach-Rosenberg

Willkommen im Stadtteil Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

DIE FLEDERMAUS kommt

Bilder Fahrten/Ausflüge
Die Operette 2020
auf traditionell
hohem Niveau –
DIE FLEDERMAUS kommt

vorauss. 21. od. 22.August

Für 2020 haben die Festspiele sich einen besonderen Leckerbissen des Operettenrepertoires ausgesucht. Mit DIE FLEDERMAUS von Johann Strauss kommt einer der opulenten Klassiker des Genres auf die Bühne. “Wir haben uns sehr darum bemüht, unserem Publikum im nächsten Jahr Strauss schönste Operette in einer ansprechenden Inszenierung zu präsentieren”, betont Birgit Simmler, die künstlerische Leiterin der Festspiele. “Wir sind sehr froh, dass es geklappt hat.”

Karten dafür müssen bereits im November dieses Jahres bestellt werden. Da für eine Gruppe ab 40 Personen Rabatte gewährt werden, wird die Busfahrt inklusive Eintrittskarte etwa 50 Euro betragen.
Bei  Interesse  melden  Sie  sich  bitte  baldmöglichst  bei  Joachim Weiß  Tel.: 09661/4315 oder Mail: weiss-joachim@web.de verbindlich an.
Jetzt zum Termin: Die Aufführung ist jeweils um 20 Uhr.
Der endgültige Termin wird im November nach dem Start des Kartenvorverkaufes bekannt gegeben.  









Die Platzverteilung für den Reisebus wird grundsätzlich in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vorgenommen, von vorn nach hinten durchlaufend. Rechtzeitiges Anmelden sichert die besten Plätze! Rechtsanspruch auf einen bestimmten Platz jedoch besteht nicht.
In allen eingesetzten Reisebussen ist das Rauchen nicht gestattet. Während der Reise werden ausreichend Raucherpausen eingelegt.

Liebe Teilnehmer. Wir wollen unsere Aktivitäten sowohl auf unserer Homepage als auch in anderen Medien, wie Tageszeitungen oder Broschüren präsentieren. Zu diesem Zweck möchten wir Fotos von den Fahrten verwenden, auf denen auch Sie oder Ihre Kinder eventuell individuell erkennbar sind. Aus rechtlichen Gründen („Recht am eigenen Bild“) ist dies nur mit Ihrem Einverständnis möglich. Wir bitten Sie deshalb, die dafür erforderliche Einverständniserklärung zu unterzeichen.

Hiermit erteile ich die Erlaubnis und Einverständnis, dass Fotografien und Texte, im Zusammenhang der Homepage / Facebook“ veröffentlicht werden dürfen. Es besteht und ergibt sich kein Haftungsanspruch für Art und Form der Nutzung der Homepage / Facebook zum Beispiel für das Runterladen von Bildern und deren anschließender Nutzung durch Dritte. Nach § 22 KUG (Kunsturhebergesetz) ist eine Veröffentlichung grundsätzlich nur zulässig, wenn zuvor die Einwilligung der Abgebildeten eingeholt wurde. Allerdings ist nach § 23 KUG eine Einwilligung nicht erforderlich, wenn die abgebildeten Personen nicht den Motivschwerpunkt bilden, oder sie „Personen der Zeitgeschichte“ bzw. Teil einer Versammlung / Veranstaltung sind. Wir weisen darauf hin, dass die Fotos bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung dieser Fotos durch Dritte kann daher nicht generell ausgeschlossen werden. Die Einverständniserklärung kann jederzeit widerrufen werden.


Ich habe die Datenschutz­bestimmungen zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Zurück zum Seiteninhalt