Burg Dagestein - Feuerhof Stadtteil von Sulzbach-Rosenberg

Willkommen im Stadtteil Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

Burg Dagestein

Die Burg Dagestein ist eines der ältesten historischen Bauwerke der Stadt Vilseck. Sie wurde im 12. Jh. aus Stein erbaut und war ursprünglich eine Festungsanlage, die die Macht ihres geistlichen Herren wohl eindrucksvoll dokumentiert hat. Das unbestrittene Highlight der Anlage ist der romanische Bergfried. Die unteren zwei Geschosse stammen aus der Zeit um 1200. In den darüber liegenden Etagen sind Wandmalereien aus dem 14. Jh. erhalten. Die Aussichtskanzel bietet einen herrlichen Blick auf die Altstadt und das weite Umland.

Die meisten heute sichtbaren Gebäude sind neueren Datums, so etwa der eindrucksvolle Zehentkasten aus der Zeit um 1700. Von der Wehrhaftigkeit der Burg zeugen die mittelalterlichen Reste der Ringmauer. Der neu sanierte Zehentkasten kann für verschiedene Anlässe genutzt werden.



Zurück zum Seiteninhalt