Ein Herz für Tiere: Die Wildtierauffangstation von Kümmersbuch - Feuerhof

Feuerhof
2021/2022
Neuigkeiten und Wissenwertes rund um den Stadteil Feuerhof
Erinnerungen an den Bergbau in Sulzbach-Rosenberg
Leben in der Bergmannssiedlung
mit netten Leuten unterwegs!
Stadtteil von Sulzbach-Rosenberg
Direkt zum Seiteninhalt
Besuch in der Tierauffangstation "Das Nest" (Kümmersbuch)

In der staatlich anerkannten Tierauffangstation von Hans Weiß finden Tiere Unterschlupf, die durch die Schuld des Menschen in freier Wildbahn nicht mehr überleben würden. Seit 1996 hat Hans Weiß diese privat übernommen und seit 2006 ist "Das Nest" staatlich anerkannt worden. Hier leben rund 200 Tiere friedlich miteinander. Stachelschweine, Füchse, Lamas, Kolkraben, Geier und viele mehr - wie in einem Tierpark. Diesen Besuch kann man mit einer Einkehr im Biergarten um die Ecke und auf dem Spielplatz bestens abrunden.

Wir haben 365 Tage im Jahr geöffnet. Auch Sonn- und Feiertage sind keine Ausnahme. Ist immer einen Besuch wert. Kommen könnt ihr somit täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Aber nicht vergessen zu spenden!

Auffangstation für Wildtiere und Exoten
„Das Nest“
Hans Weiß
Kümmersbuch 8
92256 Hahnbach
Telefonisch erreichbar unter der Handynummer: 0172 822 6953
weitere Infos erhalten Sie auf der Facebookseite Auffangstation "Das Nest"

Anfragen bitte direkt an Herrn Weiß, vermeiden Sie Anrufe beim Websiteinhaber, wir können Ihnen da nicht weiterhelfen, wir vom Feuerhof haben auch nur "Das Nest" als Gäste besucht
Zurück zum Seiteninhalt