Freilandmuseum Goglhof - KulturAS. Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

Freilandmuseum Goglhof

Tagestouren und Ausflugsmöglichkeiten im Umland von bis 100 km um Sulzbach-Rosenberg 

Freilandmuseum Goglhof

Der Dreiseithof im idyllischen Ortsteil Eberhardsbühl zeugt von einer langen Geschichte, die bis ins 17. und 18. Jahrhundert zurückreicht. Bestehend aus dem Wohnstallhaus, dem Stallkasten, dem Stadl, der Holzlege und dem Backofen, präsentiert sich dieser Hof als ein beeindruckendes Ensemble traditioneller Baukunst.

Seit 1998 und insbesondere nach Abschluss umfangreicher Sanierungsarbeiten dient der Goglhof als Ort für kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen. Heute beherbergt der ehemalige Bauernhof ein Museum, das Besucher auf eine faszinierende Reise durch die Geschichte der Region mitnimmt.

Das herausragende Merkmal des Goglhofs ist zweifellos sein herrliches, kunstvolles Fachwerk, das ihn zu einer echten Rarität und einem seltenen Zeugnis der Oberpfälzer Architektur macht. Bei einem Besuch des Freilandmuseums haben Besucher die Möglichkeit, in die Vergangenheit einzutauchen und das ländliche Leben vergangener Jahrhunderte hautnah zu erleben.

Erleben Sie die Atmosphäre vergangener Zeiten und entdecken Sie die einzigartige Schönheit und Authentizität des Freilandmuseums Goglhof. Ein Ort, der Geschichte lebendig werden lässt und Besucher jeden Alters begeistert.

Anschrift: Freilandmuseum Goglhof, Eberhardsbühl 6, 92265 Edelsfeld

Weiter Informationen finden Sie auf der Webseite www.freilandmuseum-goglhof.de

Ein Nachmittag in Eberhardsbühl

Zu Fuß unterwegs: So macht Heimatkunde Spaß.
Diesmal besuchten wir Eberhardsbühl, ein Ortsteil der Gemeinde Edelsfeld,
mit Bienenlehrpfad, Freilandmuseum Goglhof und Einkehr bei „Genf intern“

Zurück zum Seiteninhalt