Führungen in der Herzogstadt - Feuerhof

Feuerhof
2020/2021
Logo Feuerhof
Neuigkeiten und Wissenwertes rund um den Stadteil Feuerhof
Erinnerungen an den Bergbau in Sulzbach-Rosenberg
Leben in der Bergmannssiedlung
mit netten Leuten unterwegs!
Direkt zum Seiteninhalt

Führungen in der Herzogstadt

Unternehmen Sie was Schönes in ihrer Freizeit

Wie gut, dass es in Sulzbach-Rosenberg viel zu Entdecken gibt

Grosses Bierculinarium 

Brauereibesichtigung beim Sperber

Wissen Sie eigentlich, dass es mehr als 20 verschiedene traditionelle deutsche Biersorten gibt? Ja und wie schmecken die denn eigentlich? Wie werden die gemacht?

Von der Maische bis zur Abfüllung 

Brauereibesichtigung beim Fuchsbeck

Das Traditionsreiche Brauhaus gewährt Ihnen einen Einblick in sein Allerheiligstes. Mithilfe des »Bräus« können Sie sowohl das Sudhaus, als auch die Abfüllanlagen bestaunen

Jedermann Stadtführung 

Stadtführung

Kommen Sie mit uns auf Entdeckungstour durch die Herzogstadt SulzbachRosenberg.

Ehemalige Synagoge 

Besichtigung der ehemaligen Synagoge

Die Synagoge wurde nach dem Stadtbrand von 1822 neu erbaut und am 31. August 1827 eingeweiht. Sie galt als eine der schönsten in Bayern.

Stadtmuseum 

Führung durchs Stadtmuseum

Der Eisenerzbergbau und eine unverwechselbare, über 1.200 Jahre zurückreichende Kulturgeschichte haben die Entwicklung der Stadt Sulzbach-Rosenberg und der sie umgebenden Region bis heute geprägt.

Sankt Marien 

Kirchenführung

Die Stadtpfarrkirche St. Marien ist die römisch-katholische Pfarrkirche der Stadt Sulzbach-Rosenberg

Bergbaugeschichte live erleben 

Bergbau-Schaustollen Max

Bei uns können Sie eine etwa einstündige Führung durch unseren Bergbau-Schaustollen buchen.  
Keine Angst, es geht nicht 170 m in die Tiefe, nein wir gehen fünf Stufen nach unten und dann ebenerdig ca. 100 m in den Berg.

Stadtspaziergang zu alten Geschäften 

Bäcker, Brauereien, Geschäfte, Kaufhaus, so war es in Sulzbach einmal

Auf den einzelnen Etappen erzählte er vor Ort wie die einzelnen Geschäfte in Sulzbach damals ausgeschaut haben, wie sie hießen, wer sie betrieben hat und was es alles zu kaufen gab.

Illschwanger Hopfenweg mit Museumsführung und Bierprobe 

Auf den Spuren des Hopfens vom Anbau bis zur Ernte, Verarbeitung und Verköstigung

Dorfrundgang in Illschwang mit Kaffeeröstrei, Simultankirche, Hopfenfeld, Hopfenmuseum und Bierprobe mit echtem Illschwanger Bier

Zurück zum Seiteninhalt