Bandenschieber besuchen den Boch - KulturAS. Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

Bandenschieber besuchen den Boch

Bilder Fahrten/Ausflüge > 2022
Bandenschieber besuchen das Bochviertel

Zwei „Ex-Bocherer“ - Walter Heldrich und Klaus Frieser - führten die Bandenschieber und einige Gäste am 13. August 2022 durch den Boch.
Treffpunkt für die Kegler und Gäste war am Löwenbrunnen. Zunächst ging es die Berstraße hinunter. Dann führte uns der Weg über die kleine Treppe gegenüber der Bäckerei Übler ein Stück entlang der Stadtmauer und vorbei am Biergartenmuseum. Erwin Kraus begrüßte uns über den Zaun hinweg und erzählte uns ein paar Details über das Brauwesen im Boch. Weiter ging es zur Fürstenquelle. Hier zeigte Klaus Frieser seinen Wirkungskreis, denn er wohnte gleich neben dem Rundturm mit Resten der Stadtbefestigung. Unsere weiteren Stationen waren die Bochbeckquelle, die ehemaligen Gasthäuser "Zum Bochbeck" und "Zur Sonne",  der "Mayer-Schmied vom Boch", der Stadtpark, das ehemaliges städtische Wasser- und Elektrizitätswerk, die Hausmannfleie sowie Synagoge, Bräustüberl, ehemaliges Landratsamt und zum Schluß der Löwenbrunnen. Anschließend kehrten wir im Gasthaus „Bayerischer Hof“ ein.

Die Wegbeschreibung findet ihr unter: https://www.feuerhof.de/durch-den-boch.html

Zurück zum Seiteninhalt