Hamburg - KulturAS. Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

Hamburg

Bilder Fahrten/Ausfl├╝ge > 2006
onTour in Hamburg
vom 30. September - 3. Oktober 2006

Vom 30. September bis zum 3. Oktober begaben sich 30 Personen auf eine unvergessliche Reise nach Hamburg, der Stadt am Tor zur Welt. Diese vier Tage waren angef├╝llt mit spannenden Erlebnissen und kulturellen H├Âhepunkten, die die Gruppe gemeinsam genoss.

Der Auftakt der Reise erfolgte mit einer atemberaubenden Hafenrundfahrt, die einen Einblick in einen der gr├Â├čten H├Ąfen der Welt gew├Ąhrte. Die imposanten Schiffe und die gesch├Ąftige Atmosph├Ąre beeindruckten die Teilnehmer zutiefst und lie├čen sie die Bedeutung dieses maritimen Zentrums hautnah erleben.

Am zweiten Tag erwartete die Gruppe bereits am Vormittag eine erfahrene Stadtf├╝hrerin, die ihnen die Sehensw├╝rdigkeiten und Geschichte der Stadt n├Ąherbrachte. Am Nachmittag ging es dann weiter auf den S├╝hlberg, wo sie von Margarete Hauser geborene Heldrich pers├Ânlich empfangen wurden. Bei Kaffee und Kuchen genossen sie die Gastfreundschaft und die herrliche Aussicht auf den Hafen.

Ein besonderes Highlight war der Besuch am Willkommh├Âft, von wo aus die Gruppe die Begr├╝├čung der ein- und auslaufenden Schiffe aus aller Welt beobachten konnte. Diese maritime Tradition vermittelte ein Gef├╝hl der Verbundenheit mit der Seefahrt und dem Hamburger Hafen.

Am dritten Tag stand das imposante Hamburger Rathaus auf dem Programm. Nach einer faszinierenden Besichtigung wurden die Reisenden sogar vom Innensenator Udo Nagel pers├Ânlich empfangen. Auch seine Frau Gerda lie├č es sich nicht nehmen, extra aus M├╝nchen anzureisen, um die G├Ąste aus der Heimat zu begr├╝├čen.

F├╝r den Abend war kulturelle Vielfalt angesagt: Ein Teil der Gruppe besuchte das ber├╝hmte Musical "K├Ânig der L├Âwen", w├Ąhrend andere sich f├╝r "Mamma Mia" entschieden. Diejenigen, die eine andere Facette von Hamburg erleben wollten, genossen die Atmosph├Ąre auf der ber├╝hmten Reeperbahn.

Am vierten Tag erfolgte die R├╝ckfahrt mit einem Zwischenstopp am malerischen Steinhuder Meer. Dort feierten die Reisenden die Silberhochzeit ihrer Wirtsleute Martin und Margret mit einem Glas Sekt, bevor sie schlie├člich die Heimreise antraten.

Insgesamt waren diese Tage in Hamburg eine unvergessliche Mischung aus maritimem Flair, kulturellen H├Âhepunkten und herzlicher Gastfreundschaft, die die Teilnehmer noch lange in Erinnerung behalten werden.
Zur├╝ck zum Seiteninhalt