Kleinstes Weinbaugebiet Deutschlands - KulturAS. Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

Kleinstes Weinbaugebiet Deutschlands

Bilder Fahrten/Ausflüge > 2021
Strudelrundfahrt
Kleinstes Weinbaugebiet Deutschlands
historische Wirtshäuser
und eine Weinprobe die es in sich hatte

28. August 2021

Feuerhof onTour
Entdeckungsreise durch Regensburg und Umgebung
Auf dem Programm stand eine Schifffahrt auf der Donau, das kleinste Weinbaugebiet Deutschlands mit Weinprobe, sowie das älteste Wirtshaus der Welt

(wh)Am 28. August 2021 begaben wir uns nach etwas zögerlicher Anmeldung auf eine unvergessliche Reise nach Regensburg. In einem nahezu voll besetzten Bus machten wir uns auf den Weg, voller Vorfreude auf das, was uns erwarten würde: eine Schifffahrt auf der Donau, das kleinste Weinbaugebiet Deutschlands und das älteste Wirtshaus der Welt standen auf dem Programm.

Unsere Reise begann mit einer malerischen Schifffahrt auf der Donau, bei der wir an Bord des "Donau-Hörblicks" die Schönheit der "Steinerne Brücke" bewunderten. Während uns die 50-minütige Rundfahrt mit historischen Erklärungen durch die Bordlautsprecher näher an die Geschichte Regensburgs heranführte, lernten wir auch, warum diese Fahrt als "Strudelfahrt" bekannt ist - die starken Wirbel, die sich zwischen den Pfeilern der Brücke bilden, sorgen für ein aufregendes Erlebnis.

Nachdem wir wieder festen Boden unter den Füßen hatten, führte uns unser Weg unweigerlich zur ältesten Bratwurststube der Welt, der historischen "Wurstkuchl". Hier ließen wir uns von dem Duft der hausgemachten Würstchen aus purem Hinterschinken verführen und genossen eine traditionelle Mahlzeit, die schon seit über 500 Jahren die Gäste begeistert.

Gestärkt machten wir uns auf den Weg ins kleinste Weinbaugebiet Deutschlands nach Bach an der Donau. In einem historischen Biethaus aus dem 14. Jahrhundert, das heute das "BaierWeinMuseum" beherbergt, tauchten wir tief in die Geschichte des Weinbaus in Altbayern ein. Hier erfuhren wir nicht nur Wissenswertes über die Produktion von Baierwein, sondern durften diesen auch verkosten und waren angenehm überrascht von seinem Geschmack und seiner Qualität.

Unsere Weinreise führte uns weiter zur Weinstube "Zum Kruckenberger", wo wir fünf verschiedene Weine verkosten durften und die Herzlichkeit der Gastgeber genossen. In dieser traditionsreichen Umgebung schien die Zeit stillzustehen, während wir die köstlichen Weine der Region probierten.

Nach dieser Weinprobe war es an der Zeit für eine kräftige Brotzeit, und so begaben wir uns in das älteste Wirtshaus der Welt, die "Gaststätte Röhrl". Durch eine Flügeltür mit bunten Glasscheiben betraten wir das denkmalgeschützte Haus und ließen uns von der über 350-jährigen Familiengeschichte des Wirtshauses faszinieren. Mit einem Guinness-Weltrekord für die durchgehende Öffnung seit 1658 hat sich die "Gaststätte Röhrl" einen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert und bewahrt noch heute den Charme vergangener Zeiten.

Mit vielen unvergesslichen Eindrücken kehrten wir am Abend zurück, bereichert um die Erlebnisse einer Reise durch Regensburg und seine reizvolle Umgebung.
Zurück zum Seiteninhalt