Siedler auf Fahrt vom 3. - 7. Oktober 2007 an den Gardasee - Feuerhof Stadtteil von Sulzbach-Rosenberg

Willkommen im Stadtteil Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

Siedler auf Fahrt vom 3. - 7. Oktober 2007 an den Gardasee

Bilder Fahrten/Ausflüge
Siedler auf Fahrt vom 3. - 7. Oktober 2007   an den Gardasee

Der Gardasee gehört zu den beliebtesten Reisezielen Italiens. Im Norden, Osten, und Westen umgeben von hohen Bergen, die nach Süden hin in eine sanfte Hügellandschaft übergehen, ist der Gardasee durch den Schutz dieser Berge eine mittelmeer-gleiche Klima-Oase.

Vom 3. – 7. Oktober waren wieder die Siedler auf Fahrt, diesmal führte uns die Reise nach Italien an den Gardasee nach Riva del Garda. Im alten Stadtteil mit Palästen, Laubengängen und schmalen Gässchen, drängt sich ein buntes Geschäft an das andere. Charakteristisches Glanzstück ist der Hafen.
Am 2. Tag gab es eine Rundfahrt entlang dem Gardasee über Garda – Bardolino – Lazise – Peschiera – Sirmione und zurück
Am 3. Tag ging es dann nach Verona mit einer 2-stündigen Stadtrundfahrt. Verona hat eine zauberhafte Altstadt mit zahlreichen historischen Bauwerken. Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten ist die im Jahr 30 n. Chr. errichtete Arena von Verona, das zweitgrößte Amphitheater der Welt. In unmittelbarer Nachbarschaft ist das Haus der Julia. Der berühmte Balkon in dem kleinen Innenhof, wo sich Romeo und Julia ewige Liebe schworen.
Am 4. Tag ging’s dann weiter nach Venedig mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten: Markusplatz, Markuskirche, Dogenpalast und natürlich die wohl bekannteste Brücke von über 400 in Venedig, die „Rialto-Brücke“ die den Canale-Grande überspannt.
Die Heimreise am 5. Tag führte uns dann noch zum Achensee und nach Tegernsee.

Zurück zum Seiteninhalt