Karottengemüse - KulturAS. Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

Karottengemüse

Kochbuch > Gemüse
Karottengemüse

So bereiten Sie das Karottengemüse zu

Genießen Sie das unkomplizierte und dennoch köstliche Karottengemüse mit dieser einfachen Zubereitungsanleitung. Beginnen Sie damit, die frischen Karotten zu schälen und sie in dünnen, 5-mm-Scheiben zu schneiden. Die Zwiebel wird fein gewürfelt, um dem Gericht eine aromatische Note zu verleihen.

Erhitzen Sie eine Pfanne auf mittlerer Stufe und fügen Sie 2 EL Öl hinzu. Lassen Sie die Zwiebelwürfel sanft glasig werden, um ihre Süße und Geschmacksfülle freizusetzen. Geben Sie dann die geschnittenen Karotten hinzu und dünsten Sie sie für 3-4 Minuten unter gelegentlichem Rühren mit. Der Hauch von Zucker über den Karotten lässt sie sanft karamellisieren, wodurch eine köstliche Geschmacksnote entsteht.

Sobald die Karotten zart und leicht goldbraun sind, gießen Sie das heiße Wasser in die Pfanne und streuen Sie die gehäufte Instant-Fleischbrühe darüber. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie das Gemüse auf unterer bis mittlerer Stufe etwa 20 Minuten lang köcheln, damit es seinen vollen Geschmack entfalten kann. Dabei ist darauf zu achten, dass die Karotten noch eine leichte "Bissfestigkeit" behalten.

Nachdem das Gemüse perfekt gegart ist, schmecken Sie es mit Salz und Pfeffer ab, um die Aromen auszugleichen. Rühren Sie dann großzügig Sahne unter, um dem Gericht eine cremige Konsistenz und einen zusätzlichen Hauch von Luxus zu verleihen.

Mit dieser einfachen und dennoch raffinierten Zubereitung zaubern Sie im Handumdrehen ein köstliches Karottengemüse auf den Tisch, das sowohl Anfängern als auch erfahrenen Köchen gleichermaßen Freude bereiten wird.

Guten Appetit!

Zutaten:

500 g Karotten
1 große Zwiebel
30 g Butter oder Margarine
2 EL Öl
1 TL gehäufte Fleischbrühe, Instant
1 TL gehäufter Zucker
1/8 Liter heißes Wasser
3 EL Sahne
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zurück zum Seiteninhalt