Pizzatoast - KulturAS "Wir sind eins: Die Community für alle!"

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt
Schneller Pizzatoast

So bereiten Sie die den "Pizzatoast" zu

Heize den Ofen auf 200 Grad Celsius vor. Lege die Toastbrotscheiben auf ein Backblech oder ein Ofengitter und toaste sie leicht auf einer Seite, bis sie leicht gebräunt sind.
Nimm die getoasteten Brotscheiben aus dem Ofen und drehe sie um. Verteile auf der ungetoasteten Seite jeder Scheibe 1 Esslöffel Pizzasoße oder Tomatensauce.
Verteile die Pepperoni- oder Salamischeiben gleichmäßig auf den Brotscheiben. Wenn du weitere Beläge hinzufügen möchtest, kannst du diese jetzt ebenfalls auflegen.
Bestreue die Pizza Toasts mit geriebenem Mozzarella-Käse. Du kannst je nach Geschmack mehr oder weniger Käse verwenden.
Bestreue die Toasts mit getrocknetem Basilikum und Oregano, um ihnen den typischen Pizza-Geschmack zu geben.
Schiebe das Backblech mit den belegten Toasts in den vorgeheizten Ofen und backe sie etwa 10-12 Minuten lang oder bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.
Sobald der Käse geschmolzen ist und die Toasts eine goldbraune Farbe haben, nimm sie aus dem Ofen und lass sie etwas abkühlen.
Schneide die Pizza Toasts in Dreiecke oder Viertel und serviere sie warm.

Das ist alles! Du hast jetzt leckere Pizza Toasts, die du als Snack oder leichte Mahlzeit genießen kannst. Guten Appetit!

Guten Appetit!

Das brauchen Sie pro 2 Personen:
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 4 Esslöffel Pizzasoße oder Tomatensauce
  • 8 Scheiben Pepperoni oder Salami
  • 1/2 Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Optional: zusätzliche Beläge wie gehackte Paprika, Zwiebeln oder Pilze1 Stk Tomaten
Zurück zum Seiteninhalt