Chicken Nuggets - KulturAS. Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

Chicken Nuggets

Kochbuch > Geflügel
Chicken Nuggets selber machen

So bereiten Sie die Chicken Nuggets zu

Chicken McNuggets selber machen ist gar nicht schwer
Zuerst bereiten wir die Panade vor. Die ungesüßten Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern.
Eier, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Milch verquirlen. Hähnchenbrustfilets abwaschen und in mundgerechte Scheiben schneiden.
Mehl, verquirlte Eier und Cornflakes Mischung je in einen Teller geben und nebeneinander stellen. Die Hähnchenscheiben erst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, dann in die Eier tauchen und zu guter Letzt in die gewürzten Cornflakes-Panade drücken und wenden.
Reichlich Butter oder Öl in die Pfanne geben und die Chicken Nuggets goldbraun braten. Sie brauchen von jeder Seite ca. 2 - 3 Minuten und dann sind sie auch schon fertig. Chicken Nuggets auf Küchenpapier abtropfen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 50 °C warmhalten.

Guten Appetit!

Das brauchen Sie für 4 Personen:

   600 g Bio-Hähnchenbrustfilet (z.B. von Biolandhof Pilhofer Büchelberg 1)  
   500 g Cornflakes, ungesüßt!
   2 Eier
   20 ml Milch
   Salz und Pfeffer
   1 TL Gemüsebrühe
   1 TL Paprikapulver, edelsüß
   2 Tassen Mehl
   Öl
Walter Heldrich
Zurück zum Seiteninhalt