Kaffeekuchen mit Rum - Feuerhof.de

Feuerhof
2023/2024
Neuigkeiten und Wissenwertes rund um den Stadteil Feuerhof
Erinnerungen an den Bergbau in Sulzbach-Rosenberg
Leben in der Bergmannssiedlung
mit netten Leuten unterwegs!
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Wo Kultur und Bergbau aufeinandertreffen
Direkt zum Seiteninhalt
Rezepte
Kaffeekuchen mit Rum

So bereiten Sie den Kaffeekuchen zu:

Teig mischen und in eine große Kuchenform (Rundform ohne Loch) geben.
ca. 55 Minuten bei 175 Grad Umluft backen. Wenn der Kuchen fertig ist, mit einer Stricknadel oder ähnlich viele Löcher senkrecht von oben bis zum Boden durch in den Kuchen stechen (etwa alle 0,5 – 1 cm eines ohne System, Hauptsache schnell).

Teig
360 Gramm Butter
360 Gramm Zucker
6 Eier
1 Päckchen Backpulver
360 Gramm Mehl

Tränkflüssigkeit
ca. 300-400 ml starker Kaffee (je nach gewünschtem Durchtränkungsgrad)
ca. 100 ml Rum ; nach Belieben auch weniger Rum oder Rum-Aroma
2 Esslöffel Kakaopulver oder auch Kaba
4 Esslöffel Zucker
Rum-Empfehlung: „Captain Morgan Spiced Gold“, ein nur 35%iger Rum, der mit allerlei Gewürzen angereichert ist… Gibt es z.B. beim Kaufland
Nach etwa 2 Stunden -wenn der Kuchen abgekühlt ist- wird er mit der Tränkflüssigkeit gleichmäßig getränkt. Die Tränkflüssigkeit durchzieht den Kuchen durch die Löcher
schön von oben bis unten.

Glasur
Nach Belieben glasieren (z.B. Vollmilchglasur), man kann ihn aber auch ohne Glasur gut
essen. Vorsichtig glasieren, sonst bricht die Decke durch die nassen Tränklöcher zu
stark auf.

Rezept: Erika Wieltsch ; Pickenricht
Zurück zum Seiteninhalt