Sekttorte - KulturAS "Wir sind eins: Die Community für alle!"

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt
Sekttorte

So bereiten Sie die Sekttorte zu:

Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer schaumig schlagen, Zucker einrieseln lassen, Mehl, Speisestärke und Backpulver gesiebt dazugeben .
Bei 180 Grad vorgeheizt 20 Min. backen

Sekt und Pfirsichsaft mit der Aranca-Creme verrühren,  Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
Den Bisquitboden mit den in Scheiben geschnittenen Pfirsichen belegen (um den Boden einen Tortenring legen) Creme und Sahne miteinander vermischen und auf den belegten Boden geben
Über Nacht im Kühlschrank kühl stellen

Für die Springform (Ø 28 cm):
  • Backpapier
  • etwas Fett

Bisquitboden:
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Füllung:
  • 0,2 ltr. Sekt
  • 0,2 ltr. Pfirsichsaft
  • 2 PK. Aranca-Creme (Maracuja – Aprikose) von Dr. Oetker
  • 2 Sahne
  • 2 Sahnesteif
  • 1 große Dose Pfirsich

Zurück zum Seiteninhalt