Siedler auf der Kompas-Messe - KulturAS, wo Kultur und Bergbau aufeinandertreffen

2024/2025
wo Kultur und Bergbau aufeinandertreffen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt
Kompas-Messe 2014

Die Kompas-Messe im Jahr 2014 war erneut ein H├Âhepunkt im Veranstaltungskalender von Sulzbach-Rosenberg. Neben vielf├Ąltigen Angeboten und Attraktionen gab es auch in diesem Jahr eine Pflanzentauschb├Ârse, die von den Siedlergemeinschaften aktiv mitgestaltet wurde.

Sowohl die Siedlervorst├Ąnde als auch engagierte Siedlerfrauen waren auf der Messe pr├Ąsent. W├Ąhrend die einen den Verein repr├Ąsentierten, ├╝bernahmen die anderen die Organisation und Durchf├╝hrung der Pflanzentauschb├Ârse. Leider blieb die erwartete Hilfe aus, sodass die Hauptlast der Arbeit bei den Feuerhofer Damen Renate Wei├č, Marianne Zangl, Frau Spies und Frau Heinl lag.
Im Vorfeld der Messe hatten diese Frauen mit gro├čem Engagement Pflanzen gez├╝chtet, die sie nun zum Tausch anboten. Allerdings waren weitere Pflanzenspenden Mangelware, was die Vielfalt des Angebots einschr├Ąnkte. Zudem konnte der Besuch der Pflanzentauschb├Ârse nicht die erhofften Massen anlocken, da viele der liebevoll gezogenen Pflanzen aufgrund des fr├╝hen Messetermins noch nicht ins Freie ausgepflanzt werden konnten.

Trotz dieser Herausforderungen gelang es den Siedlerfrauen, einen Erl├Âs von etwa 200 Euro f├╝r einen guten Zweck zu sammeln. Dies zeigt das gro├če Engagement und den Gemeinschaftssinn, der in den Siedlergemeinschaften von Sulzbach-Rosenberg herrscht. Auch wenn die Teilnahme an der Pflanzentauschb├Ârse nicht den erhofften Erfolg brachte, so war es dennoch ein sch├Ânes Beispiel f├╝r das Zusammenkommen und die Unterst├╝tzung lokaler Initiativen auf der Kompas-Messe.
Zur├╝ck zum Seiteninhalt