Birgländer Musikanten und Sängerinnen - KulturAS "Wir sind eins: Die Community für alle!"

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt
Birgländer Stubenmusik & Birgländer Sängerinnen

GERNE MUSIZIEREN WIR AN ORTEN, AN DENEN UNSERE MUSIK WILLKOMMEN IST UND VOR ALLEM GESCHÄTZT WIRD.

Unsere Stubenmusik ist geprägt von einer ruhigen, oft besinnlichen Atmosphäre. Dennoch scheuen wir nicht davor zurück, mit unserer Instrumentenvielfalt (Hackbrett, Zither, Gitarren, Tenor- und Altflöte) auch fröhliche und unterhaltsame Stücke zu spielen. Unser Repertoire erstreckt sich von Mozart bis zur Leni-Polka.

Die Birgländer Sängerinnen sind bekannt für ihre dreistimmig gesungenen traditionellen Oberpfälzer Lieder, den sogenannten "Bairischen" (Zwiefachen). Zum Beispiel: „Leit, Leit, Leitl möits lustig sa, Owa d’Ochsn, d’Ochsn treib i niat as…“


Wir treten bei festlichen Anlässen auf, sei es bei Advents-, Dreikönigs- und Passionssingen, Maiandachten oder Gottesdiensten in Kirchen. Auch bei privaten Veranstaltungen wie Geburtstagen, Firmenjubiläen oder geselligen Zusammenkünften im Wirtshaus bieten wir eine stilvolle Mischung aus instrumentaler Volksmusik und Gesang.

Gerne umrahmen wir auch Ihre Festlichkeit!     Kontakt: herbert.brzoza@web.de
Heimatverein Birgland e.V.

"Die Völker brauchen Brücken zur Verständigung, die im Kulturbereich vom "Heimatverein Birgland" seit Jahrzehnten mit Erfolg gebaut werden" ! Einen international geltenden Wahlspruch haben sich die Herzogstädtischen Heimatpfleger auf ihre Fahnen geschrieben !  
"Das Eigene erhalten und das Fremde kennen lernen", wobei hier nur an das "Originale und Bodenständige"   der jeweiligen Region gedacht ist. "Abgekupfertes und Nachgemachtes" hat hier keinen Platz.

Musikalischer Botschafter der Oberpfalz aus dem Sulzbacher Bergland.

Als Sammler und Bewahrer altüberlieferter Tanzmelodien und durch maßgeschneiderte Eigenkompositionen formierte Urgestein Hans Luber vor gut 55 Jahren das musikalische Erscheinungsbild der Birgländer Musikanten. Mittlerweile in der 2. Generation führen wir heute unter der Leitung von Matthias Fiedler diese Tradition fort.
Zurück zum Seiteninhalt