Heimat- und Trachtenverein Stamm - KulturAS. Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

Heimat- und Trachtenverein Stamm

Trachtenverein „Stamm 1921“ e.V. Sulzbach-Rosenberg

Am 19. Januar 1921 versammelten sich 36 Männer im ehrwürdigen Gasthof "Zur Post" in Sulzbach i. Opf., um einen Verein zu gründen, der die Heimatverbundenheit der Gemeinschaft stärken sollte. Unter der Leitung von Toni Fackler entstand der Gebirgs- und Volkstrachtenerhaltungsverein "Enzian-Edelweiß", der seitdem die Kultur und Tradition der Region bewahrt und pflegt.

In den Anfangsjahren des Vereins war das Leben geprägt von großen Herausforderungen. In einer Zeit, gezeichnet von wirtschaftlicher Not und politischer Unruhe, war es schwierig, die notwendigen Ressourcen für die Beschaffung von Gebirgstrachten und historischen Sulzbacher Trachten aufzubringen. Doch der Zusammenhalt und die Entschlossenheit der Mitglieder überwanden diese Hindernisse, und der Verein blühte auf.
Unter der Führung von Ludwig Schall, der von 1921 bis 1937 als erster Vorstand fungierte, erlangte der Verein an Bedeutung. Eine seidene Vereinsfahne wurde beschafft und feierlich geweiht, ein Symbol der Zusammengehörigkeit und Traditionstreue. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Fahne geschickt versteckt, um sie vor den Wirren des Krieges zu schützen, ein Akt der klugen Voraussicht und Solidarität.
Die Jahre vergingen, und der Verein wuchs und gedieh trotz der Widrigkeiten der Zeit. Die Teilnahme an Festen und Veranstaltungen, die Pflege der Oberpfälzer Volkstracht und die Zusammenarbeit mit anderen Trachtenvereinen trugen dazu bei, die Verbundenheit zur Heimat zu stärken. Besonders hervorzuheben ist das 38. Vereinigungsfest der Bayerischen Volkstrachtenvereine im Jahr 1952, bei dem tausende Trachtler und Zuschauer aus nah und fern zusammenkamen, um die Tradition zu feiern.

Nach turbulenten Zeiten und dem Wiederaufbau nach dem Krieg erlebte der Verein zahlreiche Höhepunkte und Erfolge. Die Organisation von Festen, Fahrten und kulturellen Veranstaltungen festigte den Zusammenhalt und die Identität der Gemeinschaft. Die Übernahme von Patenstellen bei anderen Vereinen und die Teilnahme an internationalen Festen zeugten von der Offenheit und dem Engagement des Vereins für den Erhalt des Brauchtums.

Heute, mehr als ein Jahrhundert nach seiner Gründung, ist der Heimat- und Trachtenverein "Stamm" 1921 e.V. Sulzbach-Rosenberg ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in der Region. Generationen von Mitgliedern haben dazu beigetragen, die Traditionen zu bewahren und weiterzugeben, und auch in Zukunft wird der Verein seine Mission fortsetzen: "Treu dem guten alten Brauch".

Heimat- und Trachtenverein „Stamm“ 1921 e.V. Sulzbach-Rosenberg
Nürnberger Straße 17c
92237 Sulzbach-Rosenberg
Telefon: +49 (0)9661/80144
E-Mail: info@trachtenverein-sulzbach-rosenberg.de
Zurück zum Seiteninhalt