Brauchtum/Kultur - Feuerhof

Feuerhof
2020/2021
Logo Feuerhof
Neuigkeiten und Wissenwertes rund um den Stadteil Feuerhof
Erinnerungen an den Bergbau in Sulzbach-Rosenberg
Leben in der Bergmannssiedlung
mit netten Leuten unterwegs!
Direkt zum Seiteninhalt

Brauchtum/Kultur

Ein Brauch wird im Amberg-Sulzbacher Land besonders gepflegt, die Kirwa. Im Land der 100 Kirwafeste freuen sich die Amberg-Sulzbacher jedes Jahr auf "ihr" Fest im eigenen Ort. Bei uns hat sich die Oberpfälzer Kirwa in einer beispiellosen Vielfalt erhalten.
Farbenfroh sind die Trachten, streng die überlieferten Rituale aus alter Tradition. Für die Kirwa gibt es sogar eigene Lieder, die Schnodahipfln. Die frechen Reimgesänge handeln von Lust und Liebe, Arbeit und Mühsal und strotzen vor Lebenskraft. Auch der Baierische darf auf keiner Kirwa fehlen.

Kirchweihbrauch - Woizkirwa 

Der Kirchweihbrauch
im Sulzbacher Birgland - Woizkirwa
Sulzbacher Woizkirwa am vorletzten Sonntag im August

Trachtenverein „Stamm 1921“ 

Die Geschichte des Trachtenvereins, ist auch eine Geschichte seiner zahlreichen Gruppen, wie die Erwachsenentanzgruppe, Gesangs- und Theater- und nicht zu vergessen die zahlreichen Musikgruppen,

Historische Gruppe Stiber-Fähnlein 

Die Historische Gruppe Stiber-Fähnlein wurde 1992 auf Veranlassung des Stadtheimatpflegers Karl Grünthaler gegründet.

Heimatverein Birgland 

Ein Heimatverein stellt sich vor

Osterbrunnen 

Aus der Fränkischen Schweiz stammt der Brauch, Osterbrunnen zu schmücken. Am Karsamstag werden zur Vorbereitung auf Ostern öffentliche Dorfbrunnen mit bemalten Ostereiern und anderen Verzierungen zu Osterbrunnen geschmückt.

Kirwan 

Spittlwies´n Kirwa vom Ostersamstag bis Osterdienstag
Großenfalz am 4. Sonntag im Mai oder 1. Sonntag im Juni,
Illschwang – Sonntag nach Fronleichnam
Dietersberg – 1. Wochenende im Juli
Haunritzer „Kirwa“ 1. Sonntag im Juli
Ritzenfeld – 3. Sonntag im Juli
Aichazandt – Sonntag vor Margareta (20. Juli)
Götzendorf – An, oder am Sonntag nach, Magdalena (22. Juli)
Pürschläg – 4. Sonntag im Juli
Sulzbacher Woizkirwa am vorletzten Sonntag im August,
Breitenbrunner Kirwa am 4. Sonntag im August
Rosenberger Kirwa am 1. Sonntag im September,
Bartl-Kirwa am 2. Sonntag im September
Iberinger-Kirwa am 3. Sonntag im September
Zurück zum Seiteninhalt