urige Waldweihnacht in Schweinhütt - Feuerhof

Feuerhof
2022/2023
Neuigkeiten und Wissenwertes rund um den Stadteil Feuerhof
Erinnerungen an den Bergbau in Sulzbach-Rosenberg
Leben in der Bergmannssiedlung
mit netten Leuten unterwegs!
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Stadtteil von Sulzbach-Rosenberg
Direkt zum Seiteninhalt
Bilder Fahrten/Ausflüge > 2022
HERZLICH WILLKOMMEN
BEI DER URIGEN WALDWEIHNACHT IN SCHWEINHÜT

3. Dezember 2022
Abfahrt 11°° Uhr beim Bartl
(weitere Haltestellen: Allee, Luitpoldplatz, Realschule, Schall, Gymnasium, Möbel Münch)

Mitten im verschneiten Bayerischen Wald zwischen Schweinhütt und Bettmannsäge wollen wir Sie entführen, von aller Weihnachtshektik, dem Geschenkestress und Ihren Sorgen. Lassen Sie sich verzaubern von einem Christkindelmarkt der anders ist als andere Märkte.
 

Weinfurtner - DAS GLASDORF

Durch den schönen bayerischen Wald kommen Sie nach Arnbruck zum Weinfurtner Glasdorf. Lassen Sie sich mitnehmen an einen Ort, der gut tut – einen Ort, der Glas, Natur, Menschen und mehr verbindet. Weinfurtner DAS GLASDORF in Arnbruck ist ein Ausflugsziel, das auf außergewöhnliche Art Glashandwerk, Einkaufserlebnis und Genuss vereint. Hier erleben Sie hautnah, wie Glas veredelt wird und so handwerkliche Kostbarkeiten entstehen. Die Glasmacher erklären Ihnen Wissenswertes und zeigen, wie aus der rotglühenden zähflüssigen Masse ein kostbares Glasstück gefertigt wird. Die Vorführung für unsere Gruppe ist um 13.30 Uhr.
Selbstverständlich bleibt Ihnen genug Zeit für die Mittagspause (die Gaststätte ist für 14:00 reserviert) und um wunderschöne Weihnachtsgeschenke zu erwerben.




"Der schönste Christkindlmarkt in Bayern. Genießen Sie in der Waldweihnacht in Schweinhütt den beliebtesten und urigsten Weihnachtsmarkt im Bayerischen Wald."

“A Weihnacht wie’s früher war…” ist das Motto der Waldweihnacht in Schweinhütt. Bei uns gibt es hunderte Kerzen und Lagerfeuer die den Wald erhellen, Wichtel und Waldgeister huschen durch den Winterwald.  Der Nikolaus kommt vorbei und am Lagerfeuer werden Märchen erzählt. Das Weihnachtsdorf aus urigen Hütten bietet Ihnen viele kulinarische Köstlichkeiten. Sterz, Geselchtes, Fischpflanzerl, Roßwürst, Segnzelten und viele weitere "waidlerische" Spezialitäten werden Ihren großen Hunger stillen. Bei einem Obstgeist, Hexentrunk oder einem Weißweinpunsch lässt es sich gemütlich plaudern. Traditionelles Kunsthandwerk kann bestaunt und natürlich auch gekauft werden. Auf dem besinnlichen Krippen- und Kappellenweg kann man die Gedanken auf das wesentliche in der Vorweihnachtszeit lenken. Abends beginnt das weihnachtliche Theater direkt am Markt und wird Sie in eine bayerische Weihnachtsgeschichte entführen. Wir wollen Ihnen was einmaliges in unserer heutigen Zeit bieten...

Fahrpreis:
 
35,00 € bei mind. 25 Teilnehmern
30,00 € bei mind. 35 Teilnehmern

  • Busfahrt
  • Eintritt Weihnachtsmarkt

Anmeldung bei Walter Heldrich Tel. 09661 4704 oder per Mail walter@heldrich.info
Zu den Fahrten sind Vereinsmitglieder und Ihre Familienangehörigen, aber auch Nichtmitglieder herzlich willkommen.
Besonderheiten:
• Ständiges Wichteltreiben im Winterwald
• Romantischer Krippenweg
• Überraschungen auf den verschlungenen Pfaden
• Lagerfeuer & Romantik im Wald
• Lebensgroße geschnitzte Holzkrippe

Da es sich um einen Weihnachtsmarkt im Wald handelt empfiehlt sich geeignetes Schuhwerk.
Rückfahrt: ca. 20:00 Uhr


Programmvorschau 2022

14:00 Uhr    Einstimmung mit weihnachtlicher Blasmusik
15:00 Uhr    Märchen und Geschichten für Klein und Groß
16:00 Uhr    Nikolausbesuch
17:00 Uhr    Weihnachtliches Theater an der Freilichtbühne – „Kinder aus aller Welt ziehen zur Krippe“ Regie: Josef Hofbauer
18:00 Uhr    Märchen und Geschichten für Klein und Groß
19:00 Uhr    Auftritt der Feuershowgruppe - 1. Wochenende „Pa-li Tchi“  - 2. Wochenende „Elemental-Fireshow“
21:00 Uhr    Ende

Kinder-Gewinnspiel
Alle Kinder und Jugendliche bis 16 J. können kostenlos teilnehmen.
Verkaufsstände

Wilderer Stub‘n - Gulaschsuppe, Rosswürste
Dorfwirtshaus - Würstl, Bier, Glühwein
Glosa-Hütt’n - Glühwein, Kinderpunsch
Hexen-Häuserl - Süße Sachen - Povesen, Früchtepunsch mit Schuss
Fischer-Stüberl - Fischspezialitäten
Wurstkuchl - Würstl, Bier
Veterana-Klaus’n - Glühwein, Kinderpunsch
Hoizhauer-Hütt’n - Sterz mit Sauerkraut aus Oma‘s Küche
Kramer-Lad’n - Kreative Kunst
D´Schui - Kartoffelchips und Nebelzreißer
Kunst und Krempel - Wertvolles und Flohmarktware
Sengzelten-Stub‘n - Schmankerl aus dem Backofen

Weitere Besonderheiten
Künstlerisches aus Metall, Keramik und Glas, Strickwaren, Handgefertigte Seifen, Bayerwald-Pralinen und Schokospieße, Kreative Holz- und Tonwaren, Filzwaren, Heimische Schnapsspezialitäten mit Schaubrennerei








Die Platzverteilung für den Reisebus wird grundsätzlich in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vorgenommen, von vorn nach hinten durchlaufend. Rechtzeitiges Anmelden sichert die besten Plätze! Rechtsanspruch auf einen bestimmten Platz jedoch besteht nicht.
In allen eingesetzten Reisebussen ist das Rauchen nicht gestattet. Während der Reise werden ausreichend Raucherpausen eingelegt.

Liebe Teilnehmer. Wir wollen unsere Aktivitäten sowohl auf unserer Homepage als auch in anderen Medien, wie Tageszeitungen oder Broschüren präsentieren. Zu diesem Zweck möchten wir Fotos von den Fahrten verwenden, auf denen auch Sie oder Ihre Kinder eventuell individuell erkennbar sind. Aus rechtlichen Gründen („Recht am eigenen Bild“) ist dies nur mit Ihrem Einverständnis möglich. Wir bitten Sie deshalb, die dafür erforderliche Einverständniserklärung zu unterzeichen.

Hiermit erteile ich die Erlaubnis und Einverständnis, dass Fotografien und Texte, im Zusammenhang der Homepage / Facebook“ veröffentlicht werden dürfen. Es besteht und ergibt sich kein Haftungsanspruch für Art und Form der Nutzung der Homepage / Facebook zum Beispiel für das Runterladen von Bildern und deren anschließender Nutzung durch Dritte. Nach § 22 KUG (Kunsturhebergesetz) ist eine Veröffentlichung grundsätzlich nur zulässig, wenn zuvor die Einwilligung der Abgebildeten eingeholt wurde. Allerdings ist nach § 23 KUG eine Einwilligung nicht erforderlich, wenn die abgebildeten Personen nicht den Motivschwerpunkt bilden, oder sie „Personen der Zeitgeschichte“ bzw. Teil einer Versammlung / Veranstaltung sind. Wir weisen darauf hin, dass die Fotos bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung dieser Fotos durch Dritte kann daher nicht generell ausgeschlossen werden. Die Einverständniserklärung kann jederzeit widerrufen werden.


Ich habe die Datenschutz­bestimmungen zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Walter Heldrich - Schachtstr. 6 - 92237 Sulzbach-Rosenberg
Zurück zum Seiteninhalt