Historischer Landgasthof Goldener Stern - KulturAS "Wir sind eins: Die Community für alle!"

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt
Klenzeschacht
Ältestes Wirtshaus der Welt "Goldener Stern"

Der Landgasthof "Goldener Stern" liegt in Fürnried, einem malerischen Dorf in der Gemeinde Birgland. Diese Region ist nicht nur für ihre herausragende Kulinarik, sondern auch als Heimat der seltenen Frauenschuh-Orchidee und beliebtes Naherholungsgebiet bekannt.

Die Ursprünge der Gastwirtschaft "Goldener Stern" reichen bis ins Jahr 1541 zurück. Seitdem ist das Wirtshaus ununterbrochen in Familienbesitz und wird heute als die älteste Gastwirtschaft der Welt angesehen. Über zahlreiche Generationen hinweg hat die Wirtsfamilie ihre Leidenschaft und ihren Einsatz stetig weiterentwickelt, wobei traditionelle Werte und Traditionen stets im Mittelpunkt standen.

Im Guinnessbuch der Rekorde wird die Gaststätte Röhrl in Eilsbrunn bei Regensburg als älteste Wirtschaft der Welt geführt, mit einer Erwähnung im Jahr 1658. Doch historische Quellen im Staatsarchiv Amberg belegen ausdrücklich, dass die Fürnrieder Wirtsfamilie diesen Rekord um viele Jahre übertrifft. So geht aus Dokumenten aus dem Jahr 1541 hervor, dass in Fürnried bereits eine Schenkstatt existierte. Diese Nachweise bestätigen, dass der "Goldene Stern" tatsächlich vermutlich das älteste Wirtshaus der Welt ist.

Diese historische Tiefe und kontinuierliche Familientradition verleihen dem "Goldenen Stern" eine einzigartige Atmosphäre und Bedeutung. Die Gäste des Hauses schätzen nicht nur die hervorragende Küche, sondern auch das besondere Erlebnis, in einem der geschichtsträchtigsten Wirtshäuser der Welt zu speisen.
Historischer Landgasthof Goldener Stern
Fürnried, Dorfplatz 1
92262 Birgland
Telefon: 09666 359

E-Mail: Landgasthof-Faerber@web.de
Website: www.landgasthof-goldenerstern.de
Zurück zum Seiteninhalt