mit netten Leuten unterwegs von 2007 - 1993 - Feuerhof Stadtteil von Sulzbach-Rosenberg

Willkommen im Stadtteil Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt

mit netten Leuten unterwegs von 2007 - 1993

mit netten Leuten unterwegs!
2007 - 1993
Zu den Höhepunkten im Jahr zählt um den 3. Oktober unsere Fahrt mit dem Titel "Feuerhof on Tour", Walter Heldrich organisiert die mehrtägige Fahrt mit Reisezielen in Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweiz, Slowenien, Italien und auch mit Holland stehen immer wieder sehenswerte Gegenden im Programmablauf, auch die Tagesfahrten mit Bahn oder Bus finden immer mehr Zuspruch. Zu den Ausflügen sind Vereinsmitglieder und Ihre Familienangehörigen, aber auch Nichtmitglieder herzlich willkommen.

Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6
Lago di Garda
Gardasee 2007
Vom 3. - 7. Oktober waren wieder die Siedler auf Fahrt, diesmal führte uns die Reise nach Italien an den Gardasee nach Riva del Garda. Im alten Stadtteil mit Palästen, Laubengängen und schmalen Gässchen, drängt sich ein buntes Geschäft an das andere. Charakteristisches Glanzstück ist der Hafen. Am 2. Tag gab es eine Rundfahrt entlang dem Gardasee über Garda - Bardolino - Lazise - Peschiera - Sirmione und zurück. Am 3. Tag ging es dann nach Verona mit einer 2-stündigen Stadtrundfahrt. Verona hat eine zauberhafte Altstadt mit zahlreichen historischen Bauwerken. Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten ist die im Jahr 30 n. Chr. errichtete Arena von Verona, das zweitgrößte Amphitheater der Welt. In unmittelbarer Nachbarschaft ist das Haus der Julia. Der berühmte Balkon in dem kleinen Innenhof, wo sich Romeo und Julia ewige Liebe schworen. Am 4. Tag ging's dann weiter nach Venedig mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten: Markusplatz, Markuskirche, Dogenpalast und natürlich die wohl bekannteste Brücke von über 400 in Venedig, die "Rialto-Brücke" die den Canale-Grande überspannt. Die Heimreise am 5. Tag führte uns dann noch zum Achensee und nach Tegernsee. Bilder

"Zwerge sind größer als Du denkst"
Viele Talente bei Hasi-Ball
Feuerhofer Siedler und Handballer feiern ausgelassen - Sieben Zwerge der große Hit

Sulzbach-Rosenberg.(fnk) Mit viel Stimmung und guter Laune feierte die Siedlergemeinschaft Feuerhof gemeinsam mit den Handballern Sulzbach ihren traditionellen Faschingsball im Gasthaus Zum Bartl. Mit der Gruppe "Joy Fire" hatten die Veranstalter einen Garant für gute Musik engagiert. Ein immer volles Tanzparkett zeigte das die Band stets die richtigen Töne drauf hatte.

Feuerhof-Siedler kredenzen selbstbebrautes Bier
"Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind!" Der Amerikaner Benjamin Franklin wusste eben schon im 18. Jahrhundert Bescheid, weil auch die Amerikaner sich aufs Bierbrauen verstehen. Am Feuerhof dagegen war am Samstag der Hopfenteufel los, bis in die Nacht hinein feierten die Siedler ein Fest mit selbstgebrautem Bier und viel Information rund um den Gerstensaft, das Ehepaar Hans-Rolf Linke und Ilona Kempe-Linke versorgte die Besucher mit Kostproben und Wissen.

Arena Tour durch die Allianz Arena
Allianz-Arena am 12. Mai 2007
12. Mai Tagesfahrt zur Allianz-Arena und Brauereibesichtigung in Aying. 1. Stop in Ingolstadt Village. Schnell mal bei Armani, Versace, Nike oder Adidas reinschauen. Das geht nicht so schnell? Doch das geht. Im Ingolstadt Village werden die erfolgreichsten und bekanntesten Mode- und Designermarken angeboten. Danach gings weiter nach München in die Allianz-Arena. Im modernsten Stadion Europas, der Allianz Arena, haben wir hinter die Kulissen geschaut. Die besondere Atmosphäre in den Kabinen der Vereine aber auch Bereiche wie die Räumlichkeiten der Presse oder die der Technik eines solchen Bauwerkes haben wir hautnah erlebt. Danach gings weiter nach Aying zur Brauereibesichtigung in einer der fortschrittlichsten Brauereien Europas. Dort haben wir auf anschaulicher Weise das Entstehen der prämierten Biere - vom Rohstoff bis zum Endprodukt verfolgen können. Danach haben wir natürlich auch die Bierspezialitäten probieren müssen die frisch vom Lagertank gezapft wurden. Beim anschließenden Abendessen im Hotel der Brauerei haben wir uns dann von Christine Lotter bedienen lassen. Bilder
Sieben reizende (!) Bienen
Es war wieder ein Abend voller guter Laune, bester Stimmung und viel Spaß beim diesjährigen "Ha-Si" Ball im Gasthaus Zum Bartl am Feuerhof angesagt. Die Siedlergemeinschaft Feuerhof organisierte gemeinsam mit den Handballern des HC Sulzbach ihren zweiten Faschingsball. weiterlesen
Hamburg zum Tor der Welt
Hamburg 2006
Vom 30. September bis 3. Oktober, Siedler auf Fahrt in Hamburg: 30 Personen machten sich am 30. September auf den Weg nach Hamburg, zum Tor der Welt. Gleich am Nachmittag erlebten sie bei der Hafenrundfahrt einen der größten Häfen der Welt, anschließend war Quartierbezug fast mitten in St. Pauli, somit waren die Nächte gesichert. Am 2. Tag erwartete uns schon Vormittag die Stadtführerin im Hotel. Am Nachmittag ging´s weiter auf den Sühlberg zum Kaffeetrinken wo wir bereits von Margarete Hauser, geborene Heldrich (Gasthaus Forsthof), erwartet wurden. Weiter ging´s zum Willkommhöft. Von hier aus konnten wir die Begrüßung der ein- und auslaufenden Schiffe aus aller Welt erleben. Für den Abend war Kultur angesagt, die einen gingen zum Musical "König der Löwen", die anderen zu "Mamma Mia" und die ganz anderen genosseen die Kultur auf der Reeperbahn. Das Hamburger Rathaus stand am 3. Tag auf dem Programm. Nach dessen Besichtigung wurden wir vom Innensenator Udo Nagel empfangen. Auch seine Frau Gerda ließ es sich nicht nehmen, extra von München nach Hamburg zu fliegen, um die Gäste aus der Heimat zu begrüßen. Am 4. Tag Rückfahrt mit Zwischenstopp am Steinhuder Meer, wo wir die Silberne Hochzeit unserer Wirtsleute Martin und Margret mit Sekt feierten. Bilder
"Ha-Si Helau!"
Mit dem "Ha-Si-Ball" feierten die Handballer Sulzbach und die Siedlergemeinschaft Feuerhof erstmals gemeinsam einen Faschingsball. Im fast vollbesetzten Gasthaus Zum Bartl ging bis in die frühen Morgenstunden sprichwörtlich die Post ab. Showeinlagen und die fetzige Musik der Band "Keine Ahnung" machten den Abend zum Erfolg. weiterlesen
Das Ahrtal - Wunderschön und unglaublich vielfältig
Ahrtal 2005
Romantisches Ahrtal incl. Fahrt mit dem Vulkanexpreß vom 1. - 3. Oktober, 26 Personen erlebten 3 tolle Tage, eine Zugfahrt mit dem Vulkanexpress die Besichtigung des Benediktinerklosters Maria-Laach und eine Weinprobe in Mayschoss-Altenahr, die die Stimmung steigen ließ, der Besuch des "Haus der Zeitgeschichte in Bonn" sowie das Niederwald Denkmal und die Drosselgasse in Rüdesheim waren auf dem Programm. Auch das Wetter spielte so einigermaßen mit, während wir im Bus saßen Regnete es dauernd, doch sobald sich die Bustüre öffnete blieb es trocken, da kann man nur sagen "wenn Engel reisen"  Bilder
Buga 2005 in München
Tagesfahrt zur Bundesgartenschau nach München 2. Juli 2005

Die Bundesgartenschau 2005 fand auf 130 Hektar Fläche in der  Landeshauptstadt München vom 28. April bis zum 9. Oktober 2005 im neu  angelegten Landschaftspark Riem im Stadtviertel Messestadt Riem statt.

Gotisches Rathaus Sulzbach-Rosenberg
Rathausbesichtigung vom 8. April 2005
Langsam wird's Liebe. Nach den teils hitzigen Diskussionen seit der Sanierung zeigt sich immer mehr, dass die Herzogstädter ihr Rathaus lieben lernen. Stadtbaumeister Dieter Rebhan führte die Siedler durch das Rathaus.

Wenn Heidis ihre Berge verlassen,
Wenn Heidis ihre Berge verlassen, Tänzerinnen in luftigen Outfits tanzen und Anna mit ihrem Theo eine Reise durch Jahrzehnte macht, dann kann es sich nur um den Siedlerfasching am Feuerhof handeln. Das berühmte Ensemble der "Fire Courts" und die Gruppe "Keine Ahnung" bescherten beim Faschingsball im Gasthaus Bartl den Gästen einen unvergessenen und vergnüglichen Abend. weiterlesen
Siedler im Harz unterwegs
Harz 2004
Siedler auf großer Fahrt vom 29. - 31. Oktober durch den Harz, am ersten Tag besuchten wir den Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel, anschließend ging es weiter nach Ebergötzen zur Wilhelm Busch Mühle, nach einem besichtigungsreichen Tag ging es dann zum Hotel in der nähe bei Stollberg. Am zweiten Tag besichtigten wir die Autostadt in Wolfsburg und anschließend Goslar. Am dritten Tag stand ein Stadtspaziergang zu den Leipziger Sehenswürdigkeiten auf dem Programm.

Stammtisch "Saubere Platten und wuchtige Zinken" feiert beim Bartl-Wirt sein 40-Jähriges
Freunde, die wacker "aushaaren"
"Saubere Platten und wuchtige Zinken", ist ein sonderbarer Name, dennoch bürgt er für einen Stammtisch den es seit nunmehr 40 Jahren gibt. Mit einem Festabend feierten die Mitglieder im Stammlokal "Zum Bartl" am Feuerhof dieses Jubiläum. Das einzige noch lebende Gründungsmitglied Josef Zangl wurde eine Ehrung zu teil. weiterlesen
Südtirol - Einzigartige und vielfältige Natur
Südtirol 2003
Vom 25.bis 28. Oktober bereisten die Siedler Südtirol. Die Fahrt führte zunächst nach Innsbruck mit der Möglichkeit einer Stadtbesichtigung bzw. den Besuch der Sprungschanze am Berg Isel. Der zweite Tag begann mit dem Besuch des Stegener Marktes, dann stand die Stadt Brixen und schließlich das Kloster Neustift auf dem Programm. Am dritten Tag besichtigte man Bozen und den Berg Ritten. Die Heimreise wurde am vierten Tag über Stuhlfelden und Kitzbühl angetreten. Bilder
"Rock-Opa" und Grazien in Tüll
Gute Laune und beste Stimmung war auch diesmal beim großen Faschingsball am Feuerhof mit Schowprogram angesagt. Im Gasthaus "Zum Bartl " sorgten die Fire Courts mit ihren Klassik-Girls sowie die Musikgruppe "Keine Ahnung" für einen perfekten Faschingsabend. weiterlesen
Ramma Damma
Sulzbach-Rosenberg.(fnk) Am 12. April 2003 veranstaltete die Siedlergemeinschaft Feuerhof eine Siedlungssäuberungsaktion unter dem Motto "Ramma Damma". Ziel der Veranstaltung war, in der Siedlung weggeworfenen Müll und Unrat zu sammeln. Über 30 Kinder und Erwachsene fanden sich zu diesem Arbeitseinsatz ein. Stadtrat Hans-Jürgen Reitzenstein dankte für die Unterstützung und lud nach getaner Arbeit zu einer Brotzeit, gestiftet vom 1.Bürgermeister Gerd Geismann ein.

Wenn der "Bartl" zum Tarzan wird
Ein Showprogramm der Extraklasse, beste Musik mit der Gruppe "Miami" und ein gut gelauntes Publikum ließen auch diesmal den Faschingsball der Siedlergemeinschaft Feuerhof zu einem Höhepunkt des Faschings in der Herzogstadt werden.
Paris die französische Hauptstadt erlebt
Paris 2002
Vom 31. Oktober bis 3. November 2002 führt die Reise nach Paris. Hier wurde natürlich vom Eifelturm bis Montmartre mit Sacré-Cœur über einen Bummel auf der Champs-Élysées alles besucht. Während ein Teil Schloß Versailles erkundete waren die anderen im Disneyland unterwegs.

Feuerhof-Siedler verwöhnten ihre Ballgäste mit einem Showprogramm der Extraklasse
Tolle Stimmung und beste Unterhaltung fanden die Gäste beim Faschingsball 2001 der Siedlergemeinschaft Feuerhof. Im fast vollbesetzten Gasthaus "Zum Bartl" am Feuerhof lautete in diesem Jahr das Motto "Die Siedler lassen die Puppen tanzen". Angesichts eines mitreißenden Showprogramms war das nicht zu viel versprochen. weiterlesen.
Zauberhaftes Wien
Wien 2001
Vom 27. - 29. Oktober dann unsere 3-Tagesfahrt nach Wien, unsere kleine Gruppe hatte viel Spaß und tolles Wetter, und beim Heurigen entpuppte sich so mancher als Sänger, da würde selbst Karl-Heinz Neidl neidisch, wenn er das gehört hätte.

Auch die Siedler lassen im Fasching es so richtig krachen
Auftritt der Putzi-Girls

Volles Haus im Vereinsgasthof "zum Bartl" wo die Siedler noch wissen wie man Fasching feiert.
Zur fröhlichen Stimmung trug die Kapelle "AS 3" bei

Städtereise in die Hauptstadt
Berlin 2000
War eine kleine Gruppe in der Bundeshauptstadt unterwegs. Neben der üblichen Stadtbesichtigung gab es auch die Möglichkeit ein Musical zu besuchen
Europapark
1996
Nussknacker & Co.
17. und 18. September 1994
2-Tages Ausflug der Siedlergemeinschaft gemeinsam mit der Fa. Sperber & Klann. Die Fahrt, führte durch das Erzgebirge, außerdem konnten die Teilnehmer eine Fernsehaufzeichnung in der "Wernersgrüner Musikantenschenke miterleben.
Bavaria Film Tour
1993
Zurück zum Seiteninhalt