Dreifaltigkeitskirche Kappl - KulturAS "Wir sind eins: Die Community für alle!"

2024/2025
Gemeinschaft von netten, unternehmungslustigen, kulturbewussten und reiselustigen Menschen
Sulzbach-Rosenberg/Feuerhof
Direkt zum Seiteninhalt
Dreifaltigkeitskirche Kappl
Die Dreifaltigkeitskirche Kappl, majestätisch auf einer Anhöhe drei Kilometer von Waldsassen entfernt, thront als ein bedeutendes Beispiel barocker Architektur im Oberpfälzer Wald. Ihr markanter Rundbau ist nicht nur ein Wahrzeichen der Region, sondern auch eine eindrucksvolle Manifestation der Heiligen Dreifaltigkeit.

Erbaut von Georg Dientzenhofer zwischen 1685 und 1689, erhebt sich die Kappl wie ein Juwel auf dem Grundriss eines Kleeblattes. Diese architektonische Entscheidung ist keine bloße Formgebung, sondern eine symbolische Darstellung der göttlichen Dreifaltigkeit, die sich in den drei Hauptaltären und den drei großen sowie drei kleinen Rundtürmen widerspiegelt.

Obwohl ein Brand im Jahr 1880 die Kirche in Mitleidenschaft zog, erstrahlen die Deckengemälde nach aufwendiger Restauration von 1934 bis 1940 in neuem Glanz und verzaubern Besucher mit ihrer Pracht.

Von der malerischen Umgebung des Glasbergs aus bietet sich ein atemberaubender Ausblick, der bis weit ins Egerland reicht und die spirituelle Erhabenheit der Kirche unterstreicht. Täglich geöffnet bis etwa 18 Uhr, lädt die Dreifaltigkeitskirche Kappl Besucher ein, in ihrer historischen und spirituellen Atmosphäre zu verweilen und sich von ihrer Schönheit verzaubern zu lassen.


95652 Waldsassen, Kappl 1
Zurück zum Seiteninhalt